Home          Unsere Preise          WAB-Kurse

Motorrad-Grundkurs          Kontakt

 

 

 

 

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen:

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen regeln das Zusammenspiel zwischen Firma, in diesem Fall der

Fahrschule Stefano Gigli und ihrer Kundschaft und sind daher unerlässlich.

Sie schaffen Klarheit und Sicherheit.

 

1. Die Fahrschule Stefano Gigli bemüht sich nach bestem Wissen und Gewissen, dem/der Fahrschüler/in eine

vollständige, fundierte und möglichst kostengünstige Ausbildung und zu vermitteln und unterstützt

den/die Fahrschüler/in beim Bestehen der praktischen Führerprüfung mit allen ihr

zur Verfügung stehenden Mitteln.

 

2. Der/Die Fahrschüler/in erscheint möglichst pünktlich und in sauberer Kleidung,

er/sie bemüht sich dem anvertrauten Fahrzeug und Material Sorge zu tragen.

Er/sie erscheint stets in fahrtüchtigem Zustand und nicht unter Einfluss von Alkohol oder Drogen.

 

3. Ein allfälliger Entzug des Lernfahrausweises, ist umgehend der Fahrschule zu melden.

 

4. Die obligatorische Versicherung, gilt nur bei der Fahrschule Stefano Gigli, bzw. auch bei Lernfahrten mit dem

eigenen Fahrzeug, in Begleitung eines Fahrlehrers der Fahrschule Stefano Gigli.

Sie ist in der ersten Fahrlektion zu bezahlen und ist nicht rückerstattbar.

 

5. Fahrlektionen werden am Anfang der entsprechenden Lektion in Bar bezahlt, Fahrlektionen-Abos in der Lektion,

in der sie beginnen, bzw. in der letzten Lektion des vorangehenden Abos, im Voraus, bei Verlängerungen.

Bei Bezahlung via E-Banking oder Einzahlungsschein, hat die Zahlung sinngemäss zu den gleichen Terminen,

wie bei der Barzahlung, auf unserem Konto eingegangen zu sein. Es wird kein Fahren auf Rechnung angeboten.

 

6.  Bereits vereinbarte Fahrlektionen können bis spätestens am Vorabend um 20:00 Uhr verschoben,

bzw. abgesagt werden, ansonsten werden die Lektionen verrechnet.

Ausnahmen liegen im Ermessen der Fahrschule Stefano Gigli und erfolgen auf Kulanzbasis.

 

7. Restguthaben von Fahrlektionen-Abos oder im Voraus bezahlten Lektionen,

verfallen 2 Jahre nach der letzten besuchten Fahrlektion.

 

8. Allfälliges Restguthaben auf Fahrlektionen-Abos, wird nach bestandener praktischer Führerprüfung,

umgehend wieder zurückerstattet, sofern der Fahrschüler die Prüfung in Begleitung der

Fahrschule Stefano Gigli bestanden hat. Ansonsten verfällt das Restguthaben. Rückerstattungen

erfolgen anteilmässig, nach Abzug der verbrauchten Lektionen.

 

9. Restguthaben auf Fahrlektionen-Abos, kann nur mit Einverständnis der Fahrschule Stefano Gigli, an Dritte abgetreten werden.

 

10. Bei Dienstleistungen, welche von einem anderen Anbieter erbracht werden, gelten dessen Geschäftsbedingungen.

 

11. Mit dem Kaufen bzw. Besuchen von Dienstleistungen der Fahrschule Stefano Gigli, anerkennen Sie die

Allgemeinen Geschäftsbedingungen automatisch vollumfänglich an,

bzw. erklären sich mit diesen einverstanden. Änderungen gelten 30 Tage nach der Publikation

auf unserer Webseite als akzeptiert, sollten Sie nicht schriftlich Einsprache erhoben haben.

 

Stand 25.02.2019 (Punkt 4 und 10 neu hinzugefügt)

 

 

 

 

Home          Unsere Preise          WAB-Kurse

Motorrad-Grundkurs          Kontakt